ETF-Portfoliokonzepte

Möchten Sie für Ihren langfristigen Vermögensaufbau etwas tun und haben sich bereits ein umfangreiches Basiswissen z.B. zu ETFs, Dividenden und Qualitätsaktien aufgebaut? Möglicherweise sind Sie sich dennoch unsicher und wissen nicht genau, wie Sie mit Ihrer Anlage beginnen sollen. Für diesen Fall bieten wir Ihnen drei fertige ETF-Portfoliokonzepte an, die sich für verschiedene Anlegertypen eignen. Dadurch wird Ihnen die Zusammenstellung eines Portfolios und ein regelmäßiges Rebalancing abgenommen. Ihre weiteren Vorteile lesen Sie hier.

Die drei Portfolios ETF-40, ETF-60 und ETF-80 haben den gleichen Investmentansatz, unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Asset Allocation. Alle Portfolios setzen auf die gleichen ETFs aus den beiden Anlageklassen Aktien und Anleihen, allerdings ist das Verhältnis von Aktien zu Anleihen jeweils verschieden. Somit bieten sich die einzelnen Lösungen für unterschiedliche Risikotragfähigkeiten und Anlagehorizonte eines Anlegers an. Im Folgenden werden die drei einfachen Portfoliokonzepte vorgestellt:

Portfoliokonzepte

Erfahren Sie hier
 mehr zu ETF-40

 Erfahren Sie hier
mehr zu ETF-60

Erfahren Sie hier
mehr zu ETF-80