Know-how

Viele Menschen fühlen sich im Umgang mit ihrer Geldanlage unsicher, da Ihnen das nötige Wissen fehlt. Lieber nehmen sie Niedrigzinsen und Geldentwertung in Kauf als sich dem langfristigen Vermögensaufbau ernsthaft zu widmen. Dabei wissen viele nicht, dass man kein Finanzexperte sein muss, um langfristig sein Geld profitabel anzulegen. Da ein wenig Know-How dennoch sicherlich im Umgang mit der Kapitalanlage hilfreich sein kann, finden Sie eine Auswahl diverser grundlegender Themen in äußerst kurzer und prägnanter Form.

Lesen Sie, warum es Aktien in Deutschland derart schwer haben und warum viele Menschen dem Thema gegenüber verschlossen sind. Unter Rendite und Risiko erfahren Sie, wie beide Größen unvermeidbar zusammenhängen und welche langfristigen Chancen die Aktie bietet. Zudem wird Ihnen aufgezeigt, welchen langfristigen Einkommenseffekt man mit Dividenden erzielen kann. Zusätzlich lernen Sie, wieso Diversifikation bei der Kapitalanlage eine zentrale Rolle spielt. Viele Anfänger aber auch Profis machen Fehler bei der Kapitalanlage, die es langfristig zu vermeiden gilt. Weiter erfahren Sie, dass Kapitalmärkte insbesondere kurzfristig stark durch Börsenpsychologie beeinflusst werden und welche Lehren der Lanfristanleger daraus ziehen kann. Börsenweisheiten gibt es wie Sand am Meer. Welche davon für den langfristig orientierten Anleger eine Berechtigung haben, können Sie hier nachlesen. Das Börsen-ABC gibt einen breiten Überblick über zentrale Begriffe, die an der Börse Anwendung finden. Die Buchempfehlungen beziehen sich auf Autoren, die mehr viele Jahre Erfahrung an der Börse mitbringen und daher insbesondere für den Langfristanleger von Interesse sind.