Ausgabeaufschlag (Agio)

Beim Ausgabeaufschlag oder Agio handelt es sich um eine Einmalgebühr, die beim Kauf von Fondsanteilen anfällt. Sie wird in der Regel als Prozentsatz vom Rücknahmepreis angegeben und liegt je nach Kapitalanlagegesellschaft häufig in einer Bandbreite von null und fünf Prozent. Das Agio dient vor allem der Deckung von Vertriebskosten. Im Allgemeinen liegen die Ausgabeaufschläge bei aktiv gemanagten Fonds deutlich höher als bei passiv gemanagten Fonds.