Anlagegrenzen

Anteile, bis zu denen Fondsmanager das ihnen zur Verwaltung überlassene Vermögen in festgelegte Anlageklassen investieren dürfen.