4 Kennzahlen, 4 Unternehmen: So kann Dividende Spaß machen!

Die Dividendensaison in Deutschland ist erst ein paar Wochen alt. Noch nie haben deutsche Unternehmen so viel ausgeschüttet wie im aktuellen Jahr 2016. Im DAX beliefen sich die Dividendenzahlungen auf über 30 Milliarden Euro. Auch wenn die Dividende in Zeiten der Niedrigzinsphase häufig als „der neue Zins“ bezeichnet wird, darf nicht vergessen werden, dass eine Dividende im Gegensatz zum Zins auf dem Tagesgeldkonto nicht als sicher gilt.

Dennoch: Die Dividende kann einen wichtigen Anteil an der Gesamtperformance einer Aktienanlage ausmachen. Lesen Sie hierzu auch diesen Beitrag. Um von Dividenden zu profitieren, sollte ein Anleger jedoch vier Kennzahlen beachten. Diese werden im Folgenden beispielhaft anhand von vier Unternehmen vorgestellt, die Teil einer Wachstums- oder Dividendenstrategie sein können. Alle Unternehmen befinden sich auch im wikifolio „Wachstum und Dividenden“, das an der Börse investierbar ist und sich dort seit seiner Auflegung in 2015 sehr gut schlägt.

Kennzahl 1: Dividendenkontinuität

Wichtiger als die absolute Dividendenrendite ist die Fähigkeit eines Unternehmens, seine Dividende nachhaltig zu zahlen. Was bringt eine einmalig hohe Zahlung, wenn diese nicht aufrecht erhalten werden kann? Ist ein Unternehmen in der Lage, ununterbrochen eine Dividende zu zahlen, spiegelt dies zudem ein relativ krisenresistentes Geschäftsmodell wider.

Colgate-Palmolive 10 Jahre

Colgate-Palmolive ist ein Musterbeispiel für ein Unternehmen, das seit über 100 Jahren eine Dividende an seine Anteilseigner ausschüttet. Die Produkte von Colgate-Palmolive werden auch in Konjunkturabschwüngen von Kunden benötigt. So ist das Unternehmen bei Zahnpasta und Zahnbürsten eindeutiger Marktführer. Auch bei Handseifen, Duschgels und Reinigungsmitteln verfügt es über starke und bekannte Marken.Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Kennzahl 2: Dividendenanhebung

Fresenius ist der einzige DAX-Konzern, der seine Dividende seit über 25 Jahren ununterbrochen anhebt. Das Portfolio des Unternehmens umfasst die Dialyse, Kliniken und ambulante medizinische Versorgung von Patienten. Zum Konzern gehören die vier eigenständig wirtschaftenden Unternehmensbereiche Fresenius Medical Care, Kabi, Helios und Vamed. Durch ein breites Produktportfolio ist eine hohe Risikostreuung gegeben.

Fresenius 10 Jahre

Dividendensteigerungen sind im Allgemeinen mit einer stabilen Geschäftsentwicklung in Verbindung zu bringen. So glänzt der weltweit tätige Gesundheitskonzern seit Jahren mit wachsenden Umsätzen und Gewinnen. Empirische Studien zeigen darüber hinaus, dass Dividendenwachstum im Allgemeinen mit langfristigen Kurssteigerungen einhergeht. Die Aktie konnte in den letzten zehn Jahren den DAX als Vergleichsindex deutlich hinter sich lassen.

Kennzahl 3: Dividendensteigerungsrate

Je schneller ein Unternehmen seine Dividende über einen längeren Zeitraum steigern kann, desto höher stellt sich die persönliche Dividendenrendite eines Anlegers dar. Welche attraktiven Effekte sich hieraus langfristig ergeben können, lesen Sie hier. Es gibt einige Unternehmen, die in der Lage sind, ihre Dividende über viele Jahre im zweistelligen Prozentbereich jährlich anzuheben.

Coloplast 10 Jahre

Das dänische Unternehmen Coloplast stellt in dieser Hinsicht einen der Spitzenreiter dar. So erhöhte der Medizintechniker seit zehn Jahren seine Dividende um 33 Prozent pro Jahr. Auch wenn die Steigerungsraten in diesem Tempo nicht weiterlaufen werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Coloplast aufgrund der dynamischen Gewinnentwicklung auch in Zukunft hohe Dividendensteigerungsraten in Aussicht stellen kann. Das Unternehmen profitiert von der älter werdenden Bevölkerung und der zunehmenden Nachfrage nach künstlichen Darmausgängen und Inkontinenzen.

Kennzahl 4: Ausschüttungsquote

Ein Unternehmen mit einer niedrigen Ausschüttungsquote leitet zwar aktuell einen geringeren Teil seiner Jahresgewinne an seine Aktionäre weiter. Auf der anderen Seite schlummert für die Zukunft ein größeres Ausschüttungspotenzial bzw. -wachstum. Solange das Unternehmen in einem aussichtsreichen Markt agiert, muss ein Anleger kaum befürchten, dass die Dividende gesenkt wird, sollte der Gewinn einmal leicht schrumpfen.

Gilead 10 Jahre

Der US-Biotechkonzern Gilead ist im Bereich der Hapatitis-Medikamente groß geworden und verfügt über eine herausragende Marktstellung. In den letzten Jahren konnte das Unternehmen einen steilen Aufstieg zum Marktführer feiern. Andere Medikamente im HIV-Bereich stützen das breite Fundament zusätzlich. Der Konzern begann erst vor fünf Quartalen, eine Dividende auszuschütten. Die Ausschüttungsquote liegt gerade einmal bei 15% des Jahresgewinns. Was die Dividendensteigerungen betrifft, ist bei Gilead in den nächsten Jahren daher noch viel Luft nach oben.

Haben Sie Fragen zu diesem Blog? Dann verwenden Sie bitte das Kontaktformular!

Möchten Sie einmal pro Monat allgemeine Informationen zur Langfristanlage erhalten? Dann tragen Sie sich gleich in den kostenlosen Newsletter hier ein.

Das könnte Sie auch interessieren

.yuzo_related_post .relatedthumb{background: !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

/* <![CDATA[ */
jQuery(document).ready(function($){if($('.twoclick_social_bookmarks_post_3830')){$('.twoclick_social_bookmarks_post_3830').socialSharePrivacy({"services":{"facebook":{"status":"on","txt_info":"2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“action“:“like“,“language“:“de_DE“},“twitter“:{„reply_to“:““,“tweet_text“:“%204%20Kennzahlen%2C%204%20Unternehmen%3A%20So%20kann%20Dividende%20Spa%C3%9F%20machen%21%20%C2%BB%20…“,“status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“language“:“de“,“referrer_track“:““},“gplus“:{„status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“referrer_track“:““},“xing“:{„status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“language“:“de“,“referrer_track“:““},“linkedin“:{„status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an LinkedIn senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“}},“txt_help“:“Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland \u00fcbertragen und unter Umst\u00e4nden auch dort gespeichert. N\u00e4heres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.“,“settings_perma“:“Dauerhaft aktivieren und Daten\u00fcber-tragung zustimmen:“,“info_link“:“http:\/\/www.heise.de\/ct\/artikel\/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html“,“uri“:“http:\/\/www.langfristig-anlegen.de\/4-kennzahlen-4-unternehmen-so-kann-dividende-spass-machen\/“,“post_id“:3830,“post_title_referrer_track“:“4+Kennzahlen%2C+4+Unternehmen%3A+So+kann+Dividende+Spa%C3%9F+machen%21″,“display_infobox“:“off“});}});
/* ]]> */